(Quelle: Rief/DJV)

Rezepte

Hier können Sie nach Rezepten suchen.

Gänserillette

Das Gänseessen im November interpretieren wir dieses Mal (gans) anders. Und zwar fruchtig-herzhaft, mit diesem Rezept für ein wunderbares Gänserillette, das perfekt zu kräftigem Schwarz- und Vollkornbrot schmeckt. Das Geheimnis für die ungewohnt fruchtige Leichtigkeit für den Schmalzaufstrich liegt übrigens in der Orange. Schnell ausprobieren und als Appetithappen zwischendurch genießen.

Schnitzel aus der Fasanenbrust

Im Herbst wird in vielen Regionen auch auf den Fasan gejagt. Eine große Vielzahl an Zubereitungsmöglichkeiten hält unsere Küche für das schmackhafte und gesunde Wildbret des Wildvogels bereit. Für Sie haben wir aus der Brust des Fasans köstliche Schnitzel auf klassische Art zubereitet. Viel Spaß beim Nachkochen und Genießen.

Bärlauch-Butter

Was passt besser zu einem saftigen Wildsteak als frische Kräuter? Der erste Vorbote der Kräuter-Saison ist der Bärlauch. Die krautige Pflanze ist ein beliebtes Wildgemüse, mit einem intensiv lauchigen Geschmack. 

Fasansuppe

Heiße Suppe an kalten Tagen: Die Fasansuppe ist eine klassische Hühnersuppe die zwar in der Zubereitung etwas Zeit in Anspruch nimmt, dafür aber mehrere Tage vorhält und auch portionsweise eingefroren werden kann. Das magere Fleisch verleiht der Suppe einen leichten und angenehmen Wildgeschmack.

Hackfleisch im Weißkohlbett mit Kartoffelpüree-Haube

Deftiger Schichtauflauf, braucht Zeit.

Holundergelee - der besondere Brotaufstrich

Neben den bekannten Brombeeren lassen sich auch aus Holunderbeeren und Ebereschenbeeren leckere Marmeladen und Gelees zaubern. Gerbstoffe, viel Vitamin C und organische Säuren garantieren dabei einen gesunden Genuss.

Wildbouillon mit Klößchen

Wilde Klößchen!