Wilder Glasnudelsalat (Quelle: Kapuhs/DJV)
Glasnudelsalat mit Rehfleisch

Glasnudelsalat mit Rehfleisch

Wilder Glasnudelsalat
Wilder Glasnudelsalat (Quelle: Kapuhs/DJV)
Bewertung
Noch keine Bewertungen vorhanden

Frisches Gemüse, pikante Würze und herzhaftes Rehfleisch verleihen dem kalten Nudelgericht einen besonderen Geschmack. Eine ideale, schnell zubereitete Vorspeise, wenn es mal etwas mehr Gäste werden. 

Zutaten

Anzahl Produkt
1  x Oberschale , Rehwiild
2  x Paprika
1  Bündel Lauch
300  Gramm Glasnudeln
250  Milliliter Mayonnaise
100  Milliliter Sojasoße
3  Teelöffel Gemüse-Bouillon , gekörnt
1  Esslöffel Butterschmalz
3  Zehe Knoblauch
1  x Salz, Pfeffer
Zutaten für Portionen

Zubereitung

Zubereitiungszeit
Minuten: 30

1. Die Glasnudeln in einen Topf geben und mit kochendem Wasser übergießen. Für zwei Minuten ziehen lassen. Wasser abschütten und die Nudeln abtropfen und auskühlen lassen.

2. Reh-Oberschale von Sehnen und Häuten befreien. Salzen, pfeffern und in Butterschmalz rundum scharf anbraten. o,5 Liter Wasser zum kochen bringen und drei Teelöffel Gemüse-Bouillion unterühren. Brühe zum Fleisch geben und abgedeckt für zehn Minuten köcheln lassen. Anschließend Deckel abnehmen und abkühlen lassen. 

3. Nun die Glasnudeln mit Schere oder Messer zerkleinern. Leicht salzen und pfeffern. 15 Esslöffel von der erkalteten Brühe an die Nudeln geben. Sojasoße nach Geschmack zugeben (zirka 15 Esslöffel/100 Mililiter). Mit der Hand alles gründlich vermengen.  

4. Paprika würfeln, Lauch und Knoblauch klein schneiden. Rehfleisch zunächst in Scheiben und anschließend in Würfel oder Streifen schneiden. Ebenfalls an die Nudeln geben und gut untermischen. 

5. Zuletzt die Mayonnaise hinzugeben. Im Anschluss abgedeckt an einem kühlen Ort für mindestens eine halbe Stunde ziehen lassen. 

Gemüse, Glasnudeln und Wildbret: Die Grundzutaten für das Rezept.  (Quelle: Kapuhs/DJV)
Gemüse, Glasnudeln und Wildbret: Die Grundzutaten für das Rezept. (Quelle: Kapuhs/DJV)
Reh-Oberschale von Sehnen und Häuten befreien, Gemüse klein schneiden.  (Quelle: Kapuhs/DJV)
Reh-Oberschale von Sehnen und Häuten befreien, Gemüse klein schneiden. (Quelle: Kapuhs/DJV)
Wildbret scharf anbraten. Anschließend mit der Gemüsebrühe ablöschen.  (Quelle: Kapuhs/DJV)
Wildbret scharf anbraten. Anschließend mit der Gemüsebrühe ablöschen. (Quelle: Kapuhs/DJV)
Wildbret abkühlen lassen, in Scheiben und anschließend in Streifen oder Würfel schneiden.  (Quelle: Kapuhs/DJV)
Wildbret abkühlen lassen, in Scheiben und anschließend in Streifen oder Würfel schneiden. (Quelle: Kapuhs/DJV)
Gewürfeltes Gemüse unter die Glasnudeln mengen. Anschließend mit Bouillon, Sojasoße, Salz und Pfeffer sowie Mayonnaise abschmecken.  (Quelle: Kapuhs/DJV)
Gewürfeltes Gemüse unter die Glasnudeln mengen. Anschließend mit Bouillon, Sojasoße, Salz und Pfeffer sowie Mayonnaise abschmecken. (Quelle: Kapuhs/DJV)