(Quelle: Rief/DJV)

Rezepte

Hier können Sie nach Rezepten suchen.

Pfannengyros vom Wildschwein

Abends zubereiten, am nächsten Tag mit den Lieblings-Gyroszutaten genießen. Wir nehmen gern Fladenbrot, Tsatsiki und Gurkensalat.

Wildschweinfilet mit Rhabarber und Spargel

Die Verbindung von süß und sauer könnte nicht harmonischer sein: Rhabarber und Spargel passen erstaunlich gut zusammen – in Verbindung mit Wildfleisch entsteht ein unschlagbares Trio.

Frischlingsleber auf Salat

Ein toller Auftakt für ein Menü oder als einfaches Abendessen. Frischlingsleber anbraten, Salat dazu – fertig. Die frischen Kräuter und ein guter Parmesan unterstreichen den Genuss.

Wild baked Potato

Wild and sweet - diese Gericht ist ein richtiges Überraschungspaket: die süßliche Kartoffelcreme wird mit dem frischem Gemüse, herzhaftem Käse und dem wilden Hackfleisch gemischt. Schlemmen, staunen, satt werden! 

Shepherd´s Pie mit Wildschweinhack

Brexit-Schmexit! Wir setzen weiterhin auf Völkerverständigung mit diesem typisch englischen Gericht. Wer möchte, nimmt einfach alle Gemüsereste, die noch da sind. Very lecker!

Blätterteigtaschen mit Wild, Bärlauch und Käse

Ein schneller Wildhappen mit kräftigem Geschmack - Bärlauch, Käse und Wildhack bringen genügend Würze mit sich, weitere Gewürze sind quasi überflüssig. 

Pfeffer-Sahne-Schnitzel vom Wildschwein

Selbstgemachtes Schnitzel ist einfach immer ein Knüller. Mit der Pfeffer-Sahne-Sauce schmeckt es wunderbar gehaltvoll und mit den Beilagen ist es sowieso schon der Renner beim Nachwuchs.