(Quelle: Rief/DJV)

Rezepte

Hier können Sie nach Rezepten suchen.

Wildschwein im Schlafrock

Warum ein Stück Fleisch in einen Teigmantel stecken? Einer Überlieferung nach soll der Teig das heimlich konsumierte Fleisch in der Fastenzeit verbergen.  

Die versteckte Fleischspeise ist mittlerweile zu einem großen Trend geworden. Würstchen im Schlafrock oder Wurstwecken (Südbaden) gibt es an zahlreichen Imbiss-Ständen. 

Ćevapčići (kroatische Hackfleischklößchen)

Burger (tasty!), Buletten (lecker!) Köttbullar (läcker!) oder Köfte (çok güzel!) – für Hackfleischklopse gibt es in jedem Land und jeder Kultur ein tolles Rezept. In Kroatien kommen längliche Röllchen auf den Grill: Ćevapčići (ukusan!)

Wildschwein-Rosmarinspieß

Frühlingshafte Temperaturen läuten die warme Jahreszeit ein. Zeit also, die Küche ins Freie zu verlegen. Der Start in die diesjährige Grillsaison wird wild und fruchtig. 

Bärlauch-Burger

Der Bärlauch wuchert und wuchert und wuchert, jede Mahlzeit ohne scheint wie eine Verschwendung. Um dieses wunderbare Kraut angemessen zu würdigen, müssen bei jedem Gericht wenigstens einige Blätter verwertet werden. Eine ordentliche Portion steckt in diesem triple-Bärlauch-Burger: Bärlauch-Brötchen mit Bärlauch-Buletten und Bärlauch-Nuss-Pesto, dazu frischer Feldsalat und glasierte Sherryzwiebeln.

Wildschweinrücken mit Spargel

Passend zur Saison ein leckeres Wildgericht mit grünem Spargel.

Wildschweinlende auf gebratenen Waldpilzen mit Steinpilzcarpaccio

Dazu passt ein Chianti der Fattoria la Vialla in der Toscana.