Scotch Eggs mit Wildschweinhack (Quelle: Dorn/DJV)
Scotch Eggs mit Wildschweinhack

Scotch Eggs mit Wildschweinhack

Scotch Eggs mit Wildschweinhack
Scotch Eggs mit Wildschweinhack (Quelle: Dorn/DJV)
Bewertung
Noch keine Bewertungen vorhanden

Die typisch britische Spezialität, die „schottischen Eier“, sind die perfekten Picknick-Partner und coole Mitbringsel fürs Party-Buffet. Dazu schmeckt scharfer Senf oder, ganz stilecht, „Piccalilli“ – englisches Senfgemüse.

Zutaten

Anzahl Produkt
500  Gramm Wildschweinhack
10  x Eier
2  x Frühlingszwiebel
2  Esslöffel Petersilie , glatt
2  Esslöffel Schnittlauch
1  Teelöffel Senf
1  Teelöffel Barbecue-Soße
100  Gramm Mehl
300  Gramm Semmelbrösel
300  Gramm Pflanzenöl , zum Frittieren
1  Prise Muskat
1  x Salz und Pfeffer
Zutaten für Portionen

Zubereitung

Zubereitiungszeit
Minuten: 15

1. Den Backofen auf 190 Grad Celsius vorheizen. Acht Eier anpieksen und in kochendem Wasser sieben bis acht Minuten kochen lassen. Eier herausnehmen und in eiskaltem Wasser abschrecken. Abkühlen lassen und schälen.

2. Frühlingszwiebeln sehr fein würfeln, Petersilie und Schnittlauch fein hacken. Das Hack mit Salz, Pfeffer, Muskat, Senf und der Barbecue-Soße würzen, Kräuter und Frühlingszwiebel zum Hack dazugeben und vermengen. Das Hack in acht gleich große Teile aufteilen und zu Kugeln formen. Jede Kugel zwischen zwei Lagen Frischhaltefolie mit einem Nudelholz zu einem runden Fladen ausrollen (zirka 15 Zentimeter Durchmesser).

3. Das Mehl in einen tiefen Teller füllen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Eier in etwas Mehl wälzen und anschließend auf den Hackfladen legen. Vorsichtig den Fladen um das Ei wickeln, die sich überlappenden Hackschnittflächen miteinander verbinden und leicht andrücken.

4. Semmelbrösel in einen tiefen Teller füllen, die restlichen beiden Eier in einem tiefen Teller verquirlen. Jetzt die Hackbällchen erst in Mehl, dann in den verschlagenen Eiern und zum Schluss im Paniermehl wälzen. Panade vorsichtig andrücken. Das Pflanzenöl in einer tiefen Pfanne erhitzen und die Hackbällchen unter mehrmaligen Wenden zirka fünf Minuten frittieren. Herausnehmen und auf einem mit Backpapier belegten Backblech für zirka sechs Minuten im Ofen garen.

5. Aus dem Ofen nehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Abkühlen lassen und im Kühlschrank aufbewahren.