Wildschweinsteaks in Oliven-Zitronenbutter mit Zucchinitalern (Quelle: Dorn/DJV)
Wildschweinsteaks in Oliven-Zitronenbutter mit Zucchinitalern

Wildschweinsteaks in Oliven-Zitronenbutter mit Zucchinitalern

Wildschweinsteaks in Oliven-Zitronenbutter mit Zucchinitalern
Wildschweinsteaks in Oliven-Zitronenbutter mit Zucchinitalern (Quelle: Dorn/DJV)
Bewertung
Durchschnitt: 1.3 (3 Bewertungen)

Ob als wohlverdiente Feierabend-Belohnung oder als Sonntagsessen mit Freunden – die mediterrane Kombi überzeugt mit Geschmack, Leichtigkeit und erster Vorfreude auf den Sommer. Viel Vergnügen beim Kochen und Genießen!

Zutaten

Anzahl Produkt
8  x Wildschweinsteaks
75  Gramm Oliven , schwarz, entsteint
1  x Zitrone , unbehandelt
2  Esslöffel Kapern
2  Esslöffel Olivenöl
40  Gramm Butter
1  Teelöffel Zucker
2  x Zucchini , klein
1  x Salz und Pfeffer
1  Tasse Mehl
1  Zweig Rosmarin
Zutaten für Portionen

Zubereitung

Zubereitiungszeit
Minuten: 10

1. Zitrone heiß abwaschen und die Schale mit einen Zestenreißer dünn abschälen. Die Zitrone auspressen, Oliven halbieren und den Rosmarin fein hacken. Zucchini schräg anschneiden, salzen und pfeffern und in etwas Mehl wenden.

2. Wildschweinsteaks etwas flachklopfen und das Olivenöl in der Pfanne heiß werden lassen. Steaks von einer Seite kurz anbraten, wenden und dann salzen und pfeffern. Zitronensaft mit dem Zucker verrühren und zum Fleisch in die Pfanne geben. Oliven, Kapern, gehackten Rosmarin und Zitronenzesten hinzufügen. Butter dazugeben und in der Pfanne schmelzen lassen. Zitronenbratfett über die Steaks geben.

3. In einer anderen Pfanne die Zucchinitaler in etwas Olivenöl auf beiden Seiten anbraten bis sie leicht gebräunt sind. Alles zusammen mit Butterkartoffeln servieren.