(Quelle: Rief/DJV)

Rezepte

Hier können Sie nach Rezepten suchen.

Wildschweinrücken mit Bulgur-Salat und Joghurt-Minz-Dip

Mehr Sommer geht nicht. Der Bulgur-Salat ist wunderbar leicht, und der Joghurt-Minz-Dip sorgt für einen richtigen Frische-Kick. In Verbindung mit den orientalischen Gewürzen und dem gegrillten Wildschweinrücken ein echter Grill-Knüller. 

Wildes Stockbrot

Kein Grill und keine Pfanne zur Hand? Geht auch ohne! Ein einfaches Rehwild-Rezept mit wenigen Hilfsmitteln und WOW-Effekt.

Carpaccio vom Reh mit Wildkräutersalat

Sommer, Sonne, Sonnenschein – aber so richtig! Deshalb empfehlen wir jetzt einen wilden Salat. Ganz leicht, sehr aromatisch und dank der essbaren Blüten übrigens auch extrem gut aussehend. Ein kühles Getränk dazu – fertig ist der perfekte laue Sommerabend.

Wild gefüllte Zucchiniblüten

Die Zucchini blüht nur von Juni bis Ende Juli - ein kurzes Zeitfenster, um die Vorreiter der beliebten Frucht zu ernten. Gefüllt mit Wildschwein-Hack und im Ofen gegart, entsteht optisch wie geschmacklich ein echtes Highlight. 

Nudelpfanne mit Rehrücken und Spitzkohl

Ob schnelles Abendessen oder ein hübsches Gericht für Gäste – diese Nudelpfanne kann beides. Chili und Limette sorgen für den sommerlichen Frischekick. Dazu ein kühler Rosé oder selbstgemachte Limonade... fertig ist der Sommerabend.

Rhabarber-Reh

Das Schöne am Frühling: Kräuter, Salate und Gemüse werden nach und nach erntereif. Nun ist der Rhabarber reif für einen Versuch: Das fruchtig-säuerliche Gemüse mit herzhaftem Wildfleisch kombiniert - hier ist das Rezept. 

Crespelle mit Wildhack-Bolognese

"Sieht schick aus", befanden die Teenager am Tisch ob der Wildhack-Crespelle neulich. Doch noch wichtiger war der nächste Kommentar: "Echt lecker!". Wer also etwas "Schickes" und "echt Leckeres" servieren möchte, für den haben wir das ideale Rezept.