(Quelle: Rief/DJV)

Rezepte

Hier können Sie nach Rezepten suchen.

Zweierlei Wildhaxen aus dem Dutch Oven

Zwei Tage lang haben Angler, Jäger und Imker gemeinsam gekocht und gegrillt. Mora Fütterer von MoCousine bringt mit ihrem zweiten Gericht einen deftigen Eintopf auf den Tisch. Das Essen ist fertig, wenn das Fleisch von den Knochen fällt. 

Krautwickel gefüllt mit Reh, Hecht und Champignons

Zwei Tage lang haben Angler, Jäger und Imker gemeinsam gekocht und gegrillt. Unter dem Slogan "Wild auf Fisch" kombiniert die Stuttgarter Köchin Mora Fütterer Hecht, Reh und Pilze in einem Wirsingwickel. 

Wildschwein-Salsiccia mit Süßkartoffel-Bohnen-Gemüse

Dieser herzhafte Auflauf ist richtig „pfiffig“, wie einschlägige Kochzeitschriften wahrscheinlich schreiben würden. Schuld daran sind die Süßkartoffeln und das Gemüse – dazu die wilde Bratwurst – das hat das Zeug zum neuen Lieblingsrezept.

Wilde Zucchinirollen

Gefüllte Zucchinischiffchen kennen wir ja bereits. Wir haben den Spieß, oder besser gesagt die Zucchini umgedreht und mit einer extra Portion Wildhack und Käse befüllt. Das Ergebnis: Grünes Fingerfood mit saftiger Füllung. 

Rehgulasch irischer Art

Die Grillsaison ist in vollem Gange. Auch ein Gulasch kann im Freien und auf offenem Feuer zubereitet werden. Im Dutch oven gart Fleisch und Gemüse im eigenen Saft. Um Gäste anzulocken, ab und an mal den Deckel anheben und das herrliche Aroma verbreiten lassen.

Wildschweinwürstchen im Blätterteig

Das hat ja schon fast 70er-Jahre-Charme, herrlich! Und vor allem lecker, dank Wildschweinwürstchen und Wirsing und einer herzhaften Pilzsauce. Ein Bierchen dazu, Mettigel-Foto anschauen, und die Zeitreise ist gelungen.  

Rotwild-Paprika-Bulette mit frischem Gartengemüse

Alles was der Garten hergibt: Paprika, Gurken, Zucchini und viele andere Gemüsesorten sind reif für die Ernte. Kombiniert mit einer guten Portion Rotwildhack entsteht ein einfaches und schnelles Wildgericht.