(Quelle: Rief/DJV)

Rezepte

Hier können Sie nach Rezepten suchen.

Rehkeule am offenen Feuer garen

Ursprünglich und gesellig - die ganze Rehkeule wird am offenen Feuer schonend gegart. Dazu noch ein knackiger Salat aus dem Garten und fertig ist der erlebnisreiche Grillabend im Kreise von Familie und Freunden.

Steak-Sandwich vom Reh

Das ist richtiges Soulfood für einen gemütlichen Abend. Besonders lecker sind das „Dressing“ für das Baguette und die im Ofen gerösteten Paprika.

Pasta mit Rehleber und frischem Salbei

Eine herzhafte Pasta mit zarter Rehleber und intensiv würzigem Salbei - eben eine richtige Jägerpfanne. 

Pita mit scharfer Rehlende und Tomatensalsa

Weizenpitas gehen immer und lassen sich herrlich kombinieren. Wir setzen hier auf zarte, pikant gewürzte Rehlendenfilets mit Tomatensalsa und Salat. Füllen und fertig!

Rehtatar mit Pilzsalat und Kürbiskernen

Bei diesem Gericht kommt der ursprüngliche Geschmack des Wildes zum Tragen. Der Pilzsalat unterstützt das Aroma des Waldes.

Wilde Spargelcremesuppe mit Wildschinken-Chips

Die Basis für die Spargelcremesuppe ist ein deftiger Wildfond. Garniert wird die Brühe mit krossen Wildschinken-Chips und knackigen Spargelspitzen. 

Rehschnitzel mit Pistazienpanade und Thymiansauce

Schnitzel ist nicht nur bei Kindern ein Renner – auch bei uns steht es hoch im Kurs. Wir haben mal eine Pistazienpanade probiert. Fazit: geht genauso schnell und schmeckt ebenfalls fantastisch.