(Quelle: Rief/DJV)

Rezepte

Hier können Sie nach Rezepten suchen.

Wild vom Blech

Wer noch immer glaubt, Wild sei schwer zuzubereiten - Wild und Gemüse auf's Blech legen, in den Ofen schieben und servieren. Et voilà! Dieses Gericht passt wunderbar, wenn unvorhergesehner Besuch eintrifft. 

Wildschweinfilet auf Rahmsauerkraut

Dieses Gericht hat so ein bisschen was von Sonntagsessen, doch wir haben es getestet: Es schmeckt auch an allen anderen Tagen! Besonders gut gefällt uns die Kombi von Trauben und Sauerkraut - dazu das Wildschweinfilet… einfach lecker! Am Besten gleich nachkochen!

Irish Stew mit Wildschweinlende

Irish Stew ist ein herzhafter Eintopf, der in Irlands Küchen seit vielen Jahren äußerst beliebt ist. Leicht abgewandelt mit Wildschweinlende, lila Süßkartoffeln und reichlich Wirsingkohl gart das Gericht in Weißwein und Brühe. Ein kaltes Guinnes verschafft Abkühlung am heißen Dutch Oven.

Wildschwein-Haxe aus dem Dutch Oven

Haxe mit Sauerkraut ist ein traditionelles Gericht, dass auch wunderbar mit Wildbret zubereitet werden kann. Im Dutch Oven gelingt das deftige Mahl ohne jegliches Zutun. 

Wildschweinwurst mit Bärlauch

Die Grillsaison steht vor der Tür. Zeit also, sich einen kleinen Vorrat anzulegen - am besten mit selbstgemachten Wildschweinwürstchen. Mit ein paar Gerätschaften und etwas Fingerspitzengefühl kreiert man im nu die eigene Wildwurst. 

Wildschwein-Leberpastete im Glas mit zweierlei Topping

Keine Geschmacksverstärker, keine künstlichen Aromen: Bei dieser wilden Leberpastete kommen nur frische Zutaten ins Glas. Das Bärlauch-Topping gibt dem Brotaufstrich einen raffinierten Geschmack von Frühling. 

Wildschwein-Hackbällchen mit Bärlauch

Hackbällchen kennt man als schlichtes Fingerfood am Buffet. Diese Variante kommt etwas nobler und wilder daher: gespickt mit frischem Bärlauch, in einer cremigen Weißwein-Käsesoße.