(Quelle: Rief/DJV)

Rezepte

Hier können Sie nach Rezepten suchen.

Geräucherte Wildschweinrippchen mit Rahm-Sauerkraut und Kartoffelchips

Wildes Fingerfood im Herbst: die geräucherten Wildschweinrippchen werden in Sauerkraut geschmort und mit knusprigen Kartoffelchips angerichtet. 

Kochschinken aus der Nuss

Geräucherter Wildschinken wird häufig angeboten, Wildsalami gibt es in vielen Metzgereien zu kaufen und wilde Leberwurst oder -pastete bekommt man mit etwas Glück in Feinkostläden. Wilder Koch schinken ist aber etwas besonders, im Handel habe ich ihn noch nie gesehen – dabei lässt er sich ohne spezielle Geräte oder großen Aufwand zubereiten.

Grillfackeln

„Grillfackeln“ liegen von März bis September bei jedem Discounter in der Kühltheke und wohl bei jedem größeren Grillfest irgendwo auf dem Rost. Ein so beliebtes Rezept einfach mal aus Wildschwein zuzubereiten, ist für mich der ideale Weg, um beim Grillen ganz nebenbei die leider immer noch vorhandenen Vorurteile gegenüber Wildfleisch abzubauen.

Curry-Auflauf mit Wildschweinfilet und Äpfeln

Wildschwein und Äpfel sind eine unschlagbare Kombi! Wir haben noch Curry hinzugefügt, das sorgt für Extra-Pep. Dazu die sahnige Soße mit frischem Thymian – da kann wirklich niemand widerstehen!

Sommerlich-asiatisches Wildschwein-Karree

Bei diesen Temperaturen muss es schnell gehen in der Küche. Frisches Gemüse und Wildschwein-Karree werden mit Glasnudeln und Sojasauce im Nu zu einem asiatisch angehauchten Gericht vereint. 

Gefüllte Wildschweinschnitzel in Sesampanade

Dieses Schnitzel ist der Hammer! Die Füllung in Kombi mit der Sesampanade schmeckt richtig super und findet einen Stammplatz in unserem Schnitzel-Zubereitungs-Kanon.

Geschmorte Wildschweinhaxe mit Erbsen und grünen Bratkartoffeln

Deftige Haxen vom Wildschwein - passend zum schönen Wetter wird's Zeit die Feuerstelle anzuheizen. Dazu passt frisches Gemüse aus dem Garten.