Restaurantsuche

Wildbretanbietersuche

Grüne Woche 2016
Bei Chefkoch Georg Barta kommt auf der Grünen Woche nur Wild in den Kochtopf. (Quelle: Kapuhs/DJV)

Der Deutsche Jagdverband (DJV) präsentiert sich vom 20. bis 29. Januar auf der Internationalen Grünen Woche (IGW) in Berlin. Am Stand 300 in Halle 4.2 gibt es rund um die Uhr Köstlichkeiten und Leckereien vom heimischen Wild. Auf der Landschau-Bühne steht Wildkoch Georg Barta an den Töpfen und erkärt in einer Live-Show, wie schnell und einfach sich Wild zubereiten lässt.

Seit 1926 findet die IGW mit Themen Ernährung, Landwirtschaft und Gartenbau statt. Der Veranstaltungsort sind die Hallen 1 – 26 des Messegeländes Berlin.

Der Deutsche Jagdverband (DJV) präsentiert vom 8. bis 11. Dezember auf der Messe Pferd und Jagd in Hannover sein Projekt Wild auf Wild. Sie finden uns am Stand der Landesjägerschaft Niedersachsen. (Halle 20, Stand A39) Von der Broschüre über Roll-Ups, Fleischpicker bis zum persönlichen Gespräch: Der DJV testet neue Werbematerialien und freut sich über Ihren Besuch.

Logo Wild auf Wild

Jäger stellen auf Foodcamp Wildfleisch als nachhaltige und moderne Küche vor.

Am 11. Oktober 2016 gibt es auf dem Schlossplatz Wildwurst vom Grill für einen guten Zweck: Der Erlös geht in vollem Umfang an die Schwäbische Tafel Stuttgart e.V. und ist eine Spende für Menschen, die Hilfe brauchen. Minister Peter Hauk MdL ist Schirmherr der Veranstaltung und wird die Aktion begleiten.

Hirschroulade mit Zwiebelmarmelade

Die Zubereitung von Wild ist schwierig? Keineswegs: Neue Grill-Videos zeigen wie einfach und lecker Wild zubereitet werden kann. 

Hirn vom Reh mit Bratkartoffeln

Die Paarungszeit des Rehwildes findet Ende Juli ihren Höhepunkt. Will der Jäger jetzt erfolgreich sein, muss er denken wie ein Reh. Dazu muss man nicht zwangsläufig Rehhirn essen, aber man kann es mal probieren.