Wild aus der Region RLP
Wildbret aus Rheinland-Pfalz (Quelle: DSM/LJV-RLP)

Wildfleisch vom Reh, Wildschwein und Hirsch sind Köstlichkeiten, die auch zur Sommerzeit munden. Um Kochbegeisterte die leichte Wild-Sommer-Küche zu zeigen, veranstaltet der Landesjagdverband Rheinland-Pfalz e.V. (LJV) in Zusammenarbeit mit handverlesenen Restaurants in Rheinland-Pfalz im Juni wilde Sommer-Kochkurse.

Wildschweinrücken mit Spargel

Bald beginnt wieder die Spargelzeit in Deutschland. Das Edelgemüse bereichert bis Juli unseren Speiseplan und wartet gleich mit einer ganzen Reihe gesunder Eigenschaften auf. Was passt besser dazu als ein frischer Braten von Wildschwein, Reh und Co.?

Wildbret aus der Region

Ein besonderes „Schnapszahl“-Jubiläum vermeldet der Landesjagdverband Baden-Württemberg: Bis Mitte Dezember wurde an genau 555 Restaurants und Metzgereien im Land das Herkunftszeichen „Wild aus der Region“ vergeben. 

Rehrücken Festbraten

Rund 11.145 Tonnen Wildfleisch vom Wildschwein verzehrten die Deutschen im Jahr 2013/14. Damit sind die Schwarzkittel die beliebteste Wildart, belegt eine aktuelle Statistik des Deutschen Jagdverbandes (DJV). 

Restaurantsuche

Wildbretanbietersuche

Termine und Veranstaltungen

Eich, Wildbret

30.05.2015

Schwetzingen, Wildbret

11.06.2015

Karsbach-Weyersfeld

26.06.2015

Karsbach-Weyersfeld

07.11.2015