(Quelle: Rief/DJV)

Beliebteste Rezepte

Geräucherte Forelle mit Wildschweinschinken an Pilz-Risotto

Viel Rauch und Frische - geräucherte Forelle und Wildschinken werden an einem herzhaften Risotto sowie mit frischen Wildkräutern und Brombeeren angerichtet. 

Wildbratwurst mit frischem Krautsalat

Ziemlich einfach und ziemlich gut. Der besondere Clou ist der aromatische Spitzkohl und die selbstgemachte Wildwurst!

Laugenfladen mit Rehbraten, Camembert und Preiselbeeren

'Etz werd's zünftig! Der Laugenfladen wird mit deftigem Rehbraten vom Vortag, herzhaftem Camembert und süßen Preiselbeeren belegt. An Guadn!

Wilde Herbst-Rollen

"Summerrolls" sind eine Kombination aus frischen, angebratenen und rohen Zutaten, eingewickelt in dünnem Reispapier mit einer würzig-scharfen Sauce: quasi ein kleiner Salatteller to-go. Für die wilden Herbst-Rollen wird der asiatische Klassiker mit regionalen und saisonalen Zutaten zubereitet: Kürbis, Steinpilze und Wildentenbrüstchen. 

Brühwurst von der Wildgans

Ein wilder Aufschnitt für Frühstück, Abendbrot oder zwischendurch? Wildgänse haben ein mageres, dunkles Fleisch, das in Kombination mit fettigem Wildschweinbauch eine herzhafte Brühwurst ergibt. Ein paar Kräuter und Champignons verleihen dem Aufschnitt zusätzlich Geschmack und Struktur. 

Grillspieß mit Zander und Wildschwein

"Viele Köche verderben den Brei" heißt es... in diesem Fall veredeln Angler, Imker und Jäger den frisch gefangenen Zander sowie Wildschinken und Honig zu einem köstlichen Grillspieß. Hier gilt also: Drei Köche und der Spieß wird perfekt! 

Geräucherte Wildschweinrippchen mit Rahm-Sauerkraut und Kartoffelchips

Wildes Fingerfood im Herbst: die geräucherten Wildschweinrippchen werden in Sauerkraut geschmort und mit knusprigen Kartoffelchips angerichtet.