Schwarz-Rot-Gold-Burger
Schwarz-Rot-Gold-Burger

Schwarz-Rot-Gold-Burger

Schwarz-Rot-Gold-Burger
Schwarz-Rot-Gold-Burger
Bewertung
Noch keine Bewertungen vorhanden

Für heute Abend empfehlen wir ganz klar Burger statt Baguette. Natürlich in Schwarz-Rot-Gold. 

Zutaten

Anzahl Produkt
500  Gramm Damwild-Gehacktes
1  x Aubergine
2  x rote Paprikaschote
5  Scheibe Cheddarkäse
1  Bündel Ruccola
2  x Knoblauchzehe
2  x Schalotte
5  x Ciabatta-Brötchen
1  Becher Basilikum-Pesto
1  x Rosmarin
Zutaten für Portionen

Zubereitung

Damwild-Patties

Zwiebeln und Knoblauch fein würfeln. Unter das Gehackte mischen. Ein Eigelb in das Fleisch einarbeiten und mit Semmelmehl oder feinen Haferflocken andicken. Mit Salz und Pfeffer würzen. Kräuter und Gewürze, wie Thymian oder Chili nach eigenem Geschmack hinzugeben. Fleisch in Form bringen und für zirka eine halbe Stunde in den Tiefkühlschrank geben. Anschließend auf den heißen Rost geben und je nach Grill acht bis zehn Minuten auf jeder Seite grillen. Gegen Ende der Garzeit den Käse auf die Patties geben und schmelzen lassen.  

Aubergine

Aubergine in ein Zentimeter dicke Scheiben schneiden. Mit wenig Öl, Knoblauch und Rosmarin marinieren und von beiden Seiten grillen.  

Paprika

Paprika in breite Streifen schneiden, mit Öl einpinseln und auf der Hautseite grillen.  

Anrichten

Brötchen halbieren, kurz auf der Schnittfläche angrillen. Anschließend mit Basilikum-Pesto einstreichen und mit Fleisch, Paprika, Aubergine und Ruccola belegen. 

Jetzt nur noch genießen - und gewinnen!