Pizza mit Wildschweinhack (Quelle: Dorn/DJV)
Pizza mit Wildschwein-Hack

Pizza mit Wildschwein-Hack

Pizza mit Wildschweinhack
Pizza mit Wildschweinhack (Quelle: Dorn/DJV)
Bewertung
Durchschnitt: 4.5 (4 Bewertungen)

Gibt es jemanden, der keine Pizza mag? Niemand, oder? Kein Wunder, mit ein paar selbstgemachten Zutaten wird jeder Teig im Handumdrehen zum mediterranen Genuss. 

Zutaten

Anzahl Produkt
2  Esslöffel Olivenöl
2  Zwiebeln
1  Esslöffel Tomatenmark
1  Esslöffel Oregano
1  grüne Paprikaschote
1  Salz und Pfeffer
Zutaten für Portionen

Zubereitung

1. Ofen auf 200 Grad Celsius vorheizen. Zwiebeln schälen und würfeln. Paprika waschen und in dünne Ringe schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen, Paprika andünsten, das Hackfleisch zugeben und krümelig anbraten. 

2. Mit Salz und Pfeffer würzen. Tomatenmark mit dazugeben und kurz mitbraten. Anschließend die Tomaten aus der Dose zugeben und alles zirka 10 Minuten schmoren lassen. Sauce abschmecken und mit Oregano würzen.

 

3. Pizzateig ausrollen, die Wildschwein-Hackmasse verteilen, Paprikaringe und Mais auf der Pizza verteilen. Käse darüber streuen und im Ofen etwa 10 bis 15 Minuten backen. Mit Basilikum garnieren.