Käsemakkaroni (Quelle: Dorn/DJV)
Makkaroni-Auflauf mit Wildschweinhack

Makkaroni-Auflauf mit Wildschweinhack

Käsemakkaroni
Käsemakkaroni (Quelle: Dorn/DJV)
Bewertung
Noch keine Bewertungen vorhanden

Makkaroni-Auflauf – der Klassiker! Schnell und einfach zuzubereiten ist er der Renner für die ganze Familie. Und das Wildschweinhack gibt dem Rezept die besondere Note.

Zutaten

Anzahl Produkt
2  Esslöffel Öl
1  x Zwiebel , gewürfelt
2  Zehe Knoblauch , gewürfelt
400  Gramm Wildschweinhack
2  Esslöffel Oregano
400  Gramm Makkaroni
4  Esslöffel Butter
2  Esslöffel Mehl
700  Milliliter Milch
2  Blatt Lorbeer
200  Gramm Cheddarkäse , gerieben
250  Gramm Mozarella , gerieben
250  Gramm Tomaten , halbiert
5  Esslöffel Semmelbrösel
Zutaten für Portionen

Zubereitung

1. Backofen vorheizen (Ober- und Unterhitze 200 Grad Celsius). Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch andünsten, Hackfleisch dazu geben und anbraten. Hack mit Salz, Pfeffer und 1 EL Oregano würzen und beiseite stellen.

2. Nudeln bissfest garen. 2 EL Butter in einem Topf schmelzen lassen, Mehl hinzufügen und unter Rühren anschwitzen. Milch hinzugießen, gut durchrühren, damit keine Klumpen entstehen. Aufkochen lassen, Lorbeerblätter hinzugeben und 5 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Lorbeerblätter entfernen.

3. Die beiden Käsesorten bis auf eine Handvoll unter die Soße rühren und schmelzen lassen. Abgetropfte Nudeln, Hack und Tomaten mit der Soße mischen und in eine Auflaufform geben. Restlichen Käse darüber verteilen. Im Ofen ca. 30 Minuten fertig backen. 2 EL Butter in einer Pfanne erhitzen, Semmelbrösel hinzufügen und knusprig rösten. Mit Salz, Pfeffer und 1 EL Oregano würzen. Über den fertig gebackenen Auflauf geben.