gegrillte Stockentenbrust (Quelle: Kapuhs/DJV)
Gegrillte Stockentenbrust auf knackigem Gemüse

Gegrillte Stockentenbrust auf knackigem Gemüse

gegrillte Stockentenbrust
gegrillte Stockentenbrust (Quelle: Kapuhs/DJV)
Bewertung
Noch keine Bewertungen vorhanden

Grillt nicht, gibt's nicht... Wildbret bedeutet nicht nur schmoren oder lange garen. Die Stockentenbrüste sind auf dem Rost in wenigen Minuten zubereitet und gemeinsam mit dem Gemüse serviert. Wohl dem, der noch welche im Tiefkühler hat. 

Zutaten

Anzahl Produkt
6  x ausgelöste Stockentenbrüste , 3 Stockenten
1  x Stangenbaguette
1  x Orange
1  x Ingwer , frisch
1  Packung Zuckerschoten
1  x rote Paprika , oder 5 kleine Snack-Paprika
1  Schluck Olivenöl
1  Esslöffel Honig
1  Teelöffel Chiliflocken
2  Zweig Thymian
2  Zweig Rosmarin
1  x Knoblauchzehe
1  x Rote Zwiebel
1  x Salz und Pfeffer
Zutaten für Portionen

Zubereitung

1. Die Marinade: Orangenabrieb mit einem Schuss Olivenöl und dem Saft einer Orange vermischen. Thymian- und Rosmarinblätter zupfen und zerkleinern, eine daumengroße Ingwerknolle schälen und reiben, Knoblauchzehe zerquetschen und gemeinsam mit den Chiliflocken und dem Honig zum Öl-Saft-Gemisch geben. Nun mit Salz und Pfeffer würzen. 

2. Die Stockentenbrüste waschen, trocken tupfen und für zirka zwei Stunden im Kühlschrank marinieren. Anschließend aus der Marinade nehmen und die Rückstände mit einem Messer abkratzen. 

3. Für die Beilage Zuckerschoten und Paprika waschen. Die Paprika in Streifen, Zwiebel in Ringe schneiden. Mit etwas Öl in eine feuerfeste Pfannen geben und anbraten. Mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker abschmecken. 

 

4. Nun bei direkter Hitze die Stockentenbrüste für zirka sechs Minuten pro Seite grillen. 

5. Anrichten: das Stangenbaguette aufschneiden. Gemüse und Öl über das Baguette geben, die Entenbrust aufschneiden und darauf platzieren. Erneut mit etwas Pfeffer und Salz würzen. Fertig ist das knusprige Baguette mit knackigen Gemüse und zarter Stockentenbrust. 

Die Hauptzutaten für die gegrillte Stockentenbrust: sechs Entenbrüste, Orange, Ingwer, Zuckerschoten und Paprika.  (Quelle: Kapuhs/DJV)
Die Hauptzutaten für die gegrillte Stockentenbrust: sechs Entenbrüste, Orange, Ingwer, Zuckerschoten und Paprika. (Quelle: Kapuhs/DJV)
Für die Marinade Orange, Honig, Öl, Chili, Ingwer, Thymian, Rosmarin, Salz und Pfeffer mischen.  (Quelle: Kapuhs/DJV)
Für die Marinade Orange, Honig, Öl, Chili, Ingwer, Thymian, Rosmarin, Salz und Pfeffer mischen. (Quelle: Kapuhs/DJV)
Die Stockentenbrust bei direkter Hitze grillen, Schoten, Paprika und Zwiebel in einer feuerfesten Pfanne  erhitzen.  (Quelle: Kapuhs/DJV)
Die Stockentenbrust bei direkter Hitze grillen, Schoten, Paprika und Zwiebel in einer feuerfesten Pfanne erhitzen. (Quelle: Kapuhs/DJV)
Die Stockentenbrust aufschneiden und mit dem Gemüse auf das Baguette geben.  (Quelle: Kapuhs/DJV)
Die Stockentenbrust aufschneiden und mit dem Gemüse auf das Baguette geben. (Quelle: Kapuhs/DJV)