(Quelle: Dorn/DJV)
Gefüllte Wildschweinschnitzel in Sesampanade

Gefüllte Wildschweinschnitzel in Sesampanade

(Quelle: Dorn/DJV)
Bewertung
Durchschnitt: 4.5 (2 Bewertungen)

Dieses Schnitzel ist der Hammer! Die Füllung in Kombi mit der Sesampanade schmeckt richtig super und findet einen Stammplatz in unserem Schnitzel-Zubereitungs-Kanon.

Zutaten

Anzahl Produkt
500  Gramm Wildschweinschnitzel , z.Bsp. aus der Oberschale
150  Gramm Mozarella
3  Esslöffel Pistazienkerne
3  Scheibe Porcettaschinken
3  x Eier
100  Gramm Paniermehl
5  Esslöffel Sesam
4  Esslöffel Butterschmalz
1  Becher Mehl
1  x Salz und Pfeffer
Zutaten für Portionen

Zubereitung

1. Pistazienkerne in einer Pfanne ohne Öl anrösten, erkalten lassen und anschließend in einem Mixer fein hacken. Schinken und Mozzarella würfeln. Wildschweinschnitzel zwischen zwei Lagen Frischhaltefolie schön dünn klopfen, salzen und pfeffern.

2. Schnitzel auf der einen Seite mit ein paar Schinken- und Mozzarellawürfeln belegen. Pistazienkerne drüberstreuen. Schnitzel zuklappen und mit Holzspießchen fixieren.

3. Paniermehl in eine Schale geben und mit dem Sesam vermischen. Ofen auf 160 Grad vorheizen. Eier in einem tiefen Teller verrühren. Schnitzel vorsichtig zuerst in etwas Mehl wälzen, dann durch die Eier ziehen. Anschließend im Paniermehl von beiden Seiten panieren. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die Schnitzel von beiden Seiten knusprig braten, anschließend im Backofen zirka 8-10 Minuten garen lassen.

 

Die Hauptzutaten: Wildschweinschnitzel, Schinken, Mozzarella, Pistazien, Sesamöl, Paniermehl.  (Quelle: Dorn/DJV)
Die Hauptzutaten: Wildschweinschnitzel, Schinken, Mozzarella, Pistazien, Sesamöl, Paniermehl. (Quelle: Dorn/DJV)
Wildschweinschnitzel zwischen zwei Lagen Frischhaltefolie schön dünn klopfen, salzen und pfeffern.  (Quelle: Dorn/DJV)
Wildschweinschnitzel zwischen zwei Lagen Frischhaltefolie schön dünn klopfen, salzen und pfeffern. (Quelle: Dorn/DJV)
Schnitzel auf der einen Seite mit ein paar Schinken- und Mozzarellawürfeln belegen. Pistazienkerne drüberstreuen. Schnitzel zuklappen und mit Holzspießchen fixieren. (Quelle: Dorn/DJV)
Schnitzel auf der einen Seite mit ein paar Schinken- und Mozzarellawürfeln belegen. Pistazienkerne drüberstreuen. Schnitzel zuklappen und mit Holzspießchen fixieren. (Quelle: Dorn/DJV)
Paniermehl in eine Schale geben und mit dem Sesam vermischen. Schnitzel vorsichtig zuerst in etwas Mehl wälzen, dann durch die Eier ziehen. Anschließend im Paniermehl von beiden Seiten panieren. (Quelle: Dorn/DJV)
Paniermehl in eine Schale geben und mit dem Sesam vermischen. Schnitzel vorsichtig zuerst in etwas Mehl wälzen, dann durch die Eier ziehen. Anschließend im Paniermehl von beiden Seiten panieren. (Quelle: Dorn/DJV)
Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die Schnitzel von beiden Seiten knusprig braten, anschließend im Backofen ca. 8-10 Minuten garen lassen. (Quelle: Dorn/DJV)
Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die Schnitzel von beiden Seiten knusprig braten, anschließend im Backofen ca. 8-10 Minuten garen lassen. (Quelle: Dorn/DJV)