Reh-Oberschale auf frischem Spargelsalat (Quelle: Kapuhs/DJV)
Gefüllte Reh-Oberschale auf Spargelsalat

Gefüllte Reh-Oberschale auf Spargelsalat

Reh-Oberschale auf frischem Spargelsalat
Reh-Oberschale auf frischem Spargelsalat (Quelle: Kapuhs/DJV)
Bewertung
Noch keine Bewertungen vorhanden

Endlich geht sie wieder los, die Spargelzeit. Das Stangengemüse schmeckt hervorragend kalt, in einem frischen Salat. In Vorfreude auf den ersten Mai gibt es dazu eine mit Salbei und Tomaten gefüllte Reh-Oberschale. Köstliche Kombination!  

Zutaten

Anzahl Produkt
300  Gramm Reh-Oberschale
500  Gramm Spargel , weiß
1  Bündel Radieschen
1  x Salatgurke
1  Packung Mozarella
1  x Zwiebel , rot
1  Packung eingelegte, getrocknete Tomaten
1  Bündel Salbeiblätter
3  Teelöffel Ahornsirup
6  Teelöffel Kräuteressig
9  Teelöffel Olivenöl
1  Esslöffel Butterschmalz
1  x Salz, Pfeffer
Zutaten für Portionen

Zubereitung

Zubereitiungszeit
Minuten: 15

1. Spargel schälen, in gleichmäßige Stücke schneiden und für zirka 20 Minuten kochen. Einen Teelöffel Salz und Zucker ins Wasser geben. Anschließend in kaltem Wasser kurz abschrecken, abtropfen und auskühlen lassen. 

2. Währenddessen die Zwiebel, Radieschen, Gurke und Mozarella in dünne Scheiben schneiden. Für die Vinaigrette drei Teelöffel Ahornsirup, sechs Teelöffel Kräuteressig und neun Teelöffel Olivenöl vermischen. Salzen und pfeffern. 

3. In die Reh-Oberschale eine Tasche schneiden. Aufklappen und mit Salz und Pfeffer würzen. Nun mit Salbei und den eingelegten, getrockneten Tomaten befüllen. Die Tasche verschließen und mit Zahnstochern oder einer Rouladennadel fixieren. Die Oberschale nun salzen und pfeffern, mehlieren und in einem aufgeschlagenem Ei sowie in Paniermehl welzen. In Butterschmalz rundherum anbraten und zirka zehn Minuten im Backofen bei 160 Grad Celsius auf der mittleren Schiene backen, bis die Kerntemperatur zirka 70 Grad Celsius erreicht. 

4. Salat auf einem Teller anrichten, mit der Vinaigrette beträufeln. Die Zahnstocher aus der Oberschale entfernen, aufschneiden und servieren. 

Die Hauptzutaten für das Rezept.  (Quelle: Kapuhs/DJV)
Die Hauptzutaten für das Rezept. (Quelle: Kapuhs/DJV)
Spargel schälen, schneiden und für zirka 20 Minuten kochen.  (Quelle: Kapuhs/DJV)
Spargel schälen, schneiden und für zirka 20 Minuten kochen. (Quelle: Kapuhs/DJV)
Für den Salat die einzelnen Zutaten klein schneiden.  (Quelle: Kapuhs/DJV)
Für den Salat die einzelnen Zutaten klein schneiden. (Quelle: Kapuhs/DJV)
In die Oberschale eine Tasche schneiden.  (Quelle: Kapuhs/DJV)
In die Oberschale eine Tasche schneiden. (Quelle: Kapuhs/DJV)
Würzen, mit Salbei und getrockneten Tomaten befüllen.  (Quelle: Kapuhs/DJV)
Würzen, mit Salbei und getrockneten Tomaten befüllen. (Quelle: Kapuhs/DJV)
Die Tasche verschließen und mit Zahnstochern fixieren.  (Quelle: Kapuhs/DJV)
Die Tasche verschließen und mit Zahnstochern fixieren. (Quelle: Kapuhs/DJV)
In Butterschmalz anbraten.  (Quelle: Kapuhs/DJV)
In Butterschmalz anbraten. (Quelle: Kapuhs/DJV)
Im Ofen backen bis die Kerntemperatur zirka 70 Grad Celsius erreicht.  (Quelle: Kapuhs/DJV)
Im Ofen backen bis die Kerntemperatur zirka 70 Grad Celsius erreicht. (Quelle: Kapuhs/DJV)
Für die Vinaigrette Öl, Kräuteressig und Ahornsirup mischen.  (Quelle: Kapuhs/DJV)
Für die Vinaigrette Öl, Kräuteressig und Ahornsirup mischen. (Quelle: Kapuhs/DJV)