Rehspieße für den Grill

Logo Wilde Sommerküche (Quelle: DJV)
Logo Wilde Sommerküche (Quelle: DJV)

Beschreibung

Immer wieder ein Genuss.

Zubereitung

Rehrücken auslösen und in etwa gulaschgroße Würfel schneiden.

Bauchspeck in kleine Würfel schneiden,
Gemüsezwiebel, Paprika (gelb und rot) und Zucchini ebenfalls würfeln.

Nun alle Zutaten abwechselnd auf Spieße stecken, anschließend die Spieße für zirka 5 Stunden in Olivenöl einlegen, mit Salz, Pfeffer, Basilikum, Petersilie und Muskatnuss würzen (Alternative: Wild-Gewürz von “Fuchs”).

Dann ab auf den Grill!

Rezept Kategorie: 
Wilde Sommerküche

Zutaten

 
Rehrücken
 
Paprika (rot und gelb)
 
Zucchini
 
Gemüsezwiebel
 
Bauchspeck
 
Rosmarin
 
Olivenöl
 
Gewürze

Neuen Kommentar schreiben