Logo Wilde Sommerküche (Quelle: DJV)
Grillwürzfleisch von der wilden Sau

Grillwürzfleisch von der wilden Sau

Logo Wilde Sommerküche
Logo Wilde Sommerküche (Quelle: DJV)
Bewertung
Noch keine Bewertungen vorhanden

Das Rezept eignet sich gut für rustikale Partys, denn nahezu alle Arten von Beilagen schmecken dazu vorzüglich und sind erlaubt.

Zutaten

Anzahl Produkt
10  Gramm Knoblauchpulver
15  Gramm Paprika Edelsüß
5  Gramm Fondor
3  Gramm Kümmel ganz
20  Gramm klare Fleischbrühe
5  Gramm Kräuter der Provence
35  Gramm Rollbratengewürzmischung
3  Gramm Pfeffer gemahlen
1  x Flasche Distelöl
0  x getrocknete Wacholderbeeren
0  x frischer Rosmarin
0  x Lorbeerblätter
4  Kilogramm Wildschweinfleisch
Zutaten für Portionen

Zubereitung

Aus den Wildschweinteilen grobe Stücke schneiden (am besten fingerdicke Scheiben), dabei immer gegen den Fleischfaserverlauf schneiden. Dickere Teile etwas plattieren. Die Gewürzmischung auswiegen und mit dem Fleisch mischen. Zum Schluss Öl aufgießen und ebenfalls vermengen; Lorbeerblätter, Wacholderbeeren und die frischen Rosmarinzweige hinzugeben.

Das marinierte Fleisch im Kühlschrank zirka 24 Stunden ruhen lassen. Anschließend auf dem Grill oder in der Pfanne gut durchbraten.