Auflauf mit Kanadagans und Grünkohl

Auflauf mit Kanadagans und Grünkohl (Quelle: Kapuhs/DJV )
Auflauf mit Kanadagans und Grünkohl (Quelle: Kapuhs/DJV )

Beschreibung

Ein Auflauf mit Kanadagans, Grünkohl, Pasta und ganz viel Liebe! Ein einfaches Gericht für ein besonderes Lebensmittel. 

Zubereitung

1. Die Nilgansbrüste in dünne Streifen schneiden. Mit Salz und etwas Zucker würzen. Den Grünkohl blanchieren und abtropfen lassen. Die Tagliatelle vorkochen bis diese noch leicht bissfest ist. Beim Abgießen ein Glas des Kochwassers auffangen. 

2. Den Grünkohl mit zwei klein geschnittenen Schalotten in Rapsöl anbraten, mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker würzen. Später die gequetschten Knoblauchzehen dazugeben. Sobald der Grünkohl leicht angeröstet ist, die Brustsreifen in die Pfanne geben und kurz rundherum mitbraten. 

3. Die vorgekochte Tagliatelle in eine Auflaufform geben und Grünkohl und Gänsebrust darauf verteilen. 

Von der Gans zur Pasta

Die Hauptzutaten für das Gericht: Kanadagansbrust, Grünkohl, Tagliatelle.
Die Kanadagansbrust in feine Streifen schneiden. Mit Salz und etwas Zucker würzen.
Den Grünkohl blanchieren und anschließend anbraten. Später das Fleisch hinzugeben und kurz mitbraten.
Für die Soße Weißwein, Kochwasser und Creme Fraiche verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Die einzelnen Zutaten in eine Auflaufform geben und mit Käse bestreuen. Im Ofen zirka 15 Minuten backen.
 

4. In die noch heiße Pfanne einen guten Schuss Weißwein geben und diesen aufkochen lassen. Mit dem Grünkohl-Kochwasser ablöschen und ebenfalls aufkochen lassen. Zwei drei Esslöffel Creme Fraiche unterrühren und solange köcheln lassen, bis eine sämige Soße entsteht. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. 

5. Die Soße in die Auflaufform geben. Nun Käse darüber reiben und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Celsius (Umluft) für 15 Minuten backen. In den letzten 5 Minuten die obere Grillfunktion hinzuschalten, so dass der Käse leicht braun wird.  

Zutaten

2
Kanadagans-Brüste
250 Gramm
frischer Grünkohl
6
Pasta-Nester (Tagliatelle )
1 Stück
Gauda
1 Schuss
Weißwein
1 Becher
Creme Fraiche
1 Schuss
Rapsöl
1
Salz, Pfeffer und Zucker
2
Schalotten
2 Zehen
Knoblauch

Neuen Kommentar schreiben