Grüne-Woche-Besucher sind "wild auf Wild"

Bei Chefkoch Georg Barta kommt auf der Grünen Woche nur Wild in den Kochtopf. (Quelle: Kapuhs/DJV)
Bei Chefkoch Georg Barta kommt auf der Grünen Woche nur Wild in den Kochtopf. (Quelle: Kapuhs/DJV)

Der Deutsche Jagdverband (DJV) präsentiert sich vom 20. bis 29. Januar auf der Internationalen Grünen Woche (IGW) in Berlin. Am Stand 300 in Halle 4.2 gibt es rund um die Uhr Köstlichkeiten und Leckereien vom heimischen Wild. Auf der Landschau-Bühne steht Wildkoch Georg Barta an den Töpfen und erkärt in einer Live-Show, wie schnell und einfach sich Wild zubereiten lässt. 

Seit 1926 findet die IGW mit den Themen Ernährung, Landwirtschaft und Gartenbau statt. Der Veranstaltungsort sind die Hallen 1 – 26 des Messegeländes Berlin.